ritsert005.jpg
hautnah&sympathisch
Ritsert - hautnah und sympathisch
Image

Bewährte Arzneimittel finden zunehmend mehr Beachtung in der Bevölkerung und die Firma Dr. Ritsert Pharma wird diesem Trend vollstens gerecht. Man setzt hier bei Dr. Ritsert schon lange auf wirksame und schonende Produkte, deren Wirkungen und Nebenwirkungen genauestens bekannt sind. Heute sieht man sich in seiner Arbeit auf diesem Gebiet bestätigt. Vor allem in Hautfragen findet man bei Dr. Ritsert immer das Richtige. Bei allen Reizzuständen unserer Haut, egal ob Windpocken, allergischer Juckreiz oder Insektenstiche, Brandwunden oder Sonnenbrand, Hämorrhoiden, Gürtelrose oder allem was uns sonst so „juckt“: die Produkte des Unternehmens sind dafür bestens geeignet. Sie nehmen sofort den Schmerz, wirken schnell, sicher und gezielt nur dort, wo aufgetragen, fördern den Heilungsprozess und sind wohltuend sanft in der Anwendung - einfach hautnah und sympathisch. Um die Kompetenz als Hautpartner weiter auszubauen, war es nicht verwunderlich, dass man hier im Haus die Chance nutzte, Patienten nicht nur eine hervorragende Nachbehandlung zu ermöglichen, sondern erstmals auch entsprechende Vorbeugung zu bieten. Nach Erwerb aller Markenrechte wird seit August 2001 auch die medizinische Sonnenschutz-Serie ilrido® von Dr. Ritsert Pharma in Eberbach hergestellt und apothekenexklusiv vertrieben. Außerdem kann man im selben Monat, im August 2001, das Sortiment für den Kinderarzt durch gezielte Zukäufe sinnvoll ergänzen, indem man Produktion und Vertrieb der bekannten Produktreihen Sanasepton®, Expit® und Acetyst® übernimmt. Damit stellt man nun eine erweiterte Palette geeigneter und bewährter Präparate zur Behandlung bei Infektionskrankheiten zur Verfügung, die beste Qualität zu einem vernünftigen Preis garantiert. Kurz darauf wird das Sortiment nochmals um zwei namhafte Präparate erweitert: Echinatur® zur Immunstimulanz und Parapaed® Kindersaft als Schmerzmittel sind seit November 2001 in der Apotheke erhältlich.
 
Im Jahr 2003 feierte man 100-jähriges Firmenbestehen. Doch dies ist kein Grund nachzulassen – bei Ritsert bleibt man weiterhin aktiv, wenn es um die sinnvolle Ergänzung der Produktpalette geht. Künftig gehört auch ein Medizinprodukt zum Sortiment. Damit betritt man zwar zunächst ungewohntes Gebiet, doch das Chlorethan-Spray passt zu Ritsert – hat es doch die Zulassung als lokales Anaesthetikum zum Aufsprühen auf die Haut. Das neue Kältespray ist seit Januar 2004 als Active Ice ® Spray Dr. Ritsert in der Apotheke erhältlich. ilrido® Winter Creme ist ein im Haus entwickelter Sonnen-und Kälteschutz, der die ilrido-Produktreihe seit der Wintersaison 2004/05 ergänzt. In der praktischen 25ml-Tube ist dieses Produkt der ideale Begleiter für unterwegs und spricht vor allem die Zielgruppe der Wintersportler an.
Wie die letzten Entwicklungen deutlich zeigen, wird es dem Unternehmen auch künftig möglich sein, durch das große Engagement in bereits bekannten Bereichen, sowie durch eine weitere Diversifizierung der Produktpalette die rechtliche und wirtschaftliche Unabhängigkeit zu bewahren.
 
background01.jpg

Aktuell

Anaestherit 10% Salbe und Anaestherit 6% Puder in Österreich wieder erhältlich!
Die Salbe in der praktischen 20g-Tube und der Puder in der handlichen 50g-Dose sind ab sofort in jeder Apotheke in Österreich erhältlich.
 
 
POLYXAN® BLAU N Salbe heißt jetzt: POLYXAN® BLAU Creme
Die POLYXAN® BLAU N Salbe heißt jetzt: POLYXAN® BLAU Creme!
Die Rezeptur und die Anwendung sind identisch.
Es hat sich nur der Name und in diesem Zusammenhang die PZN-Nummer geändert.
 
PZN neu:  04842061